April 14, 2017

Arber Tour

Beginnend am Marktplatz fahren Sie in westlicher Richtung nach Arrach und weiter nach Drittenzell. Ab Eschlsaign führt die Tour über einen Wanderweg weiter bergauf zum Eck und entlang der Auerhahnloipe zur Einkehrmöglichkeit Schareben. Von hier aus geht es auf Forststraßen in moderater Steigung zum Großen Arber. Eine rasante Abfahrt über den „Schmugglerweg“ führt Sie zum Brennes.

Entlang einem Waldweg erreichen Sie den Berggasthof Mooshütte, der zur Rast einlädt. Ab der Einkehrmöglichkeit fahren Sie die Schotterstraße weiter Richtung Kleiner Arbersee. Dieser Eiszeitsee stellt aufgrund seiner schwimmenden Inseln eine Besonderheit der Region dar. Unschwer geht es  weiter zum Ausgangspunkt der Tour.