April 14, 2017

Märchen- und Sagentour

Sie starten am Marktplatz Lam (Parkmöglichkeit am Kurpark) in Richtung Lambach, radeln dann bis zum Märchenschloss (Besichtigung möglich – ?ffnungszeiten erfragen Sie bitte bei der Touristinformation). In der Nähe des Märchenschlosses finden Sie ein Wassertretbecken. Weiter geht es dann über den Stierberg nach Engelshütt, dort können Sie beim Holzschnitzer Mathias Seidl, originale Hexen und Teufelsmasken besichtigen. Nach Lam geht es zurück über den „sagenhaften Rundweg“.